Karl-Heinz Klopf

ZAHLENSTÜTZE UND ZIFFERNWAND

Ort: Berufsschule Rohrbach
Fertigstellung: 2019

mehr

Das zentrale Bauelement im lang gestreckten Eingangsfoyer ist die nackte Betonstütze.  Rund um die Stütze docken skulptural ausgebildete Ziffern an. Damit wird dieser funktionale Bauteil zu einer vertikalen Skulptur transformiert. Die einzelnen Zahlen bilden Konsolen aus, die auch zum Ablegen von Flyern oder anderem Informationsmaterial verwendet werden können.
 
An der Gangwand im ersten Obergeschoß setzen sich die Ziffern in anderer Weise fort. Die Ziffer “0“ ist als Sitzobjekt ausgeführt. Zusammen mit dem bestehenden Trinkbrunnen, dem Sitzobjekt und der räumlich gestalteten Wand, wurde eine räumliche Mikrostruktur wie auf einem Ortsplatz geschaffen: Man geht zum Brunnen, trinkt, trifft sich mit FreundInnen und KollegInnen, plaudert und setzt sich eine Weile nieder ...

(Zahlenbaum und Ziffernwand, 2019; MDF, farbbeschichtet; Berufsschule Rohrbach, Oberösterreich; Architektur: Frohring Ablinger Architekten)

Nach oben